Unternehmensbeteiligungen in Form von Venture Capital sind notwendiger Bestandteil eines professionell nach Renditegrundsätzen orientierten Portfolios.

MIG Fonds – Substanz entscheidet

Die erfolgreiche Entwicklung moderner Spitzentechnologien verändert die Welt – industrielle Revolutionen bahnen sich ihren Weg für Produkte von morgen. Die Frage, „ob“ sich diese Produkte für wachsende Märkte entwickeln, stellt sich nicht. Vielmehr stellt sich die Frage, „wo“ jene Wachstumsunternehmen Arbeitsplätze schaffen. Industrielle Revolutionen finden ständig statt. Die Aufgabe der MIG Fonds ist es, mit hoher Sorgfalt junge innovative Unternehmen ausfindig zu machen, die Technologien, Verfahren oder Ideen für Produkte von morgen in wachsenden Märkten haben.

Die Investitionen der MIG Fonds fördern nach einem komplexen und strengen Auswahlverfahren eben jene Spitzentechnologien von morgen und begleiten diese Unternehmen ein Stück ihres Weges einer überproportionalen Wertentwicklung. Arbeitsplätze in Deutschland und Österreich werden neu geschaffen, wirtschaftliches Wachstum wird auf vielen Ebenen erzeugt und am Ende wird die Lebensqualität der Menschen erhöht. Von alledem sollen die Anleger der MIG Fonds überdurchschnittlich profitieren.

 

Gerade die Länder Deutschland und Österreich bieten ideale Grundvoraussetzungen für Investments der MIG Fonds:

  • hoher Ausbildungsstandard auf mehreren Ebenen sowie hervorragende Fördermöglichkeiten
  • hoch motivierte Mitarbeiter
  • unmittelbare geographische Nähe zum MIG Fonds Management
  • hohe Transparenz für die Anleger

Die MIG Fonds verfolgen damit klare Ziele:

Das Geld der Anleger soll sinnvoll überdurchschnittliche Rendite erwirtschaften und nachhaltige, saubere Spitzentechnologien von morgen fördern.

 

Investitionsphilosophie der MIG Fonds:

Das Beteiligungsmanagement der MIG Fonds liegt in der Verantwortung der MIG Verwaltungs AG. Ein elitärer Auswahlprozess der künftigen Beteiligungsunternehmen prägt dabei die Investitionsphilosophie der MIG Fonds ebenso wie eine enge, unternehmerisch geprägte Begleitung mit stetem Fokus auf sinnvolle Exit-Möglichkeiten:

  • Vor der Investition in ein potentielles Unternehmen muss sich dieses einer strengen Due-Dilligence-Prüfung unterziehen. Dabei liegt der Fokus für den MIG-Fondsmanager, die MIG-Verwaltungs AG, auf einem zumeist patentrechtlich abgesicherten Alleinstellungsmerkmal und großem Marktpotential der angestrebten Produktlinie. Die MIG Fonds stehen für punktgenaue und zielgerichtete Elitenfinanzierung in wachsenden Märkten.
  • Die MIG Fonds investieren in deutsche und österreichische Unternehmen, die das Potential haben in ihrem Industriebereich neue Standards zu setzen.
  • Die MIG-Unternehmensfinanzierung wird z.B. für Forschungs- und Entwicklungsarbeit oder die Beschleunigung des Markteintritts mit einem Produkt verwendet. In diesem Zeitraum entsteht für das Unternehmen in der Regel eine außerordentliche Wertentwicklung.
  • Nach etwa 5 bis 8 Jahren Haltedauer sollen die MIG-Beteiligungen wieder veräußert werden.

Diese MIG-Investitionsphilosophie bedeutet für Ihr eingesetztes Kapital die Chance auf eine überdurchschnittlich hohe Rendite.

 

Auszug aus der Liste der CO-Investoren:

  • kfw-Bankengruppe
  • HTGF Hightechgründerfonds GmbH
  • Technologie Beteiligungsfonds Bayern
  • BayernKapital
  • Technische Universität München
  • S-Refit AG (Sparkassen-Tochterunternehmen)
  • S-Refit EFRE Fonds Bayern GmbH (Sparkassen Tochterunternehmen)
  • Family Office der Familie Strüngmann (HEXAL-Gründer)
  • Family Office Dietmar Hopp (SAP-Mitbegründer)
  • Landeskreditbank Baden-Württemberg
  • Ausgleichbank
  • Max-Planck-Gesellschaft e.V.
  • BayTech Technology GmbH & Co. KG (Tochter der Landesbank Bayern)
  • u.v.m.

 

Bisherige Erfolge:

Investitionen Veräußerungserlös
corImmun GmbH 4,03 Millionen € 21,36 Millionen €
Erstinvestition 2008 / Veräußerung 06/2012 (Gesamtrendite: ca. 42,43% p.a.)
etkon 4,88 Millionen € 52,13 Millionen €
Erstinvestition 2003 / Veräußerung 2007/2008 (Gesamtrendite: ca. 48,43% p.a.)
IDENT Technology AG 14,53 Millionen € 18,70 Millionen €
Erstinvestition 2004 / Veräußerung 02/2012 (Gesamtrendite: ca. 3,16% p.a.)

 

Das Beteiligungsmanagement der MIG Fonds

 

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Einfach Kontaktformular ausfüllen und ich melde mich umgehend bei Ihnen!

 

Hinweis:

Die obigen Ausführungen dienen nur zur Information und stellen weder eine Anlageberatung noch eine Aufforderung zum Kauf des beschriebenen Fonds dar. Alle Angaben dienen nur der Unterstützung Ihrer selbstständigen Anlageentscheidung und sollen nicht als Empfehlung verstanden werden. Eine Anlageentscheidung sollte in jedem Fall auf Grundlage der aktuellen Verkaufsunterlagen, insbesondere des Verkaufsprospektes, der kostenfrei angefordert werden kann, getroffen werden. Die Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und dennoch kann keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Genauigkeit dieser Informationen übernommen werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)