Die positiven Nachrichten über Isarna Therapeutics gehen weiter! Zusätzlich zu der Finanzierung in Höhe von 13 Millionen Euro hat Isarna eine Lizenzvereinbarung mit Santaris und ein Herstellungsabkommen mit Sanofi beschlossen.  Sanofi wird in Zukunft Antisense-Oligonukleotid-Wirkstoffe (ASOs) für die klinische Entwicklung bis hin zur Vermarktung für Isarna herstellen. Die Finanzierung sowie die Abkommen mit Santaris und Sanofi  sollen der Stärkung der Marktführerschaft von Isarna Therapeutics im Bereich der Antisense-Therapien dienen.

Hier geht es zu den News über:

die Finanzierung in Höhe von 13 Millionen Euro

die Lizenzvereinbarung mit Santaris

das Herstellungsabkommen mit Sanofi

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

  • Erfolgreiche Geldanlage mit Strategie Der Erfolg einer Geldanlage ist abhängig von der Strategie Konservative Anleger haben zur Zeit ein Problem. Für sie wird es immer schwerer, in dem anhaltenden Niedrigzinsniveau rentable […]
  • Geld verdienen mit dem JV Elite Club (Teil 1) Geld verdienen mit dem JV Elite Club - ein Selbstversuch - Teil 1   Der Eine oder Andere wird sich jetzt vielleicht fragen, was so ein Beitrag auf diesem Blog zu suchen hat. Mit […]
  • Euro-Krise: Es geht nicht nur um Griechenland Im Wahlkampf verkürzt sich die Euro-Krise auf die neuen Hilfen für Griechenland. Dabei kommen im Herbst weitere Krisenherde auf die Tagesordnung - und damit weitere Kosten, schreibt die […]
  • Durchbruch in der Alzheimer-Therapie AFFiRiS AG: Durchbruch in der Alzheimer-Therapie AFFiRiS stoppt das Fortschreiten von Alzheimer durch Behandlung mit AD04 in einer klinischen Studie der Phase II: Die AFFiRiS AG gab […]
  • Silber – Rohstoff mit Potenzial Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Silber, auf Hochglanz poliert, funkelt ebenfalls in der Sonne. Mehr und mehr Sparer erkennen aber auch, dass Silber ebenfalls als Kapitalanlage […]

Schreibe einen Kommentar

Keine Angst: Ihre E-Mail wird hier nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Sie können folgende HTML tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Formular löschenKommentar absenden