Die positiven Nachrichten über Isarna Therapeutics gehen weiter! Zusätzlich zu der Finanzierung in Höhe von 13 Millionen Euro hat Isarna eine Lizenzvereinbarung mit Santaris und ein Herstellungsabkommen mit Sanofi beschlossen.  Sanofi wird in Zukunft Antisense-Oligonukleotid-Wirkstoffe (ASOs) für die klinische Entwicklung bis hin zur Vermarktung für Isarna herstellen. Die Finanzierung sowie die Abkommen mit Santaris und Sanofi  sollen der Stärkung der Marktführerschaft von Isarna Therapeutics im Bereich der Antisense-Therapien dienen.

Hier geht es zu den News über:

die Finanzierung in Höhe von 13 Millionen Euro

die Lizenzvereinbarung mit Santaris

das Herstellungsabkommen mit Sanofi

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Keine Angst: Ihre E-Mail wird hier nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Sie können folgende HTML tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Formular löschenKommentar absenden